Veröffentlichungen

In Vorbereitung

  • Winter, Christoph. „Frisian“. In: Sebastian Kürschner & Antje Dammel (Hg.): The Oxford Encyclopedia of Germanic Linguistics. Oxford University Press. [im Erscheinen]
  • Winter, Christoph. Der Kompass der Nordfriesen. Sprachliche Kodierung absoluter Orientierung am Beispiel der Himmelsrichtungen und Richtungspartikeln im Nordfriesischen (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, Beihefte). Stuttgart: Franz Steiner Verlag [Dissertation, CAU Kiel]. [angenommen, Imprimatur ausstehend, ca. 620 Seiten]
  • Winter, Christoph. „So har ick maasken feil hiard. Wie Jüten um die Mitte des 19. Jahrhunderts mit Nordfriesen in Nordfriesland kommunizierten“. [eingereicht, ca. 36 Seiten]
  • Winter, Christoph. „Ein Nordfriese im Russischen Kaiserreich. Die Identität des anonymen karrharderfriesischen Gewährsmanns von Bacmeister und Pallas“. [in Arbeit]

2022

  • Walker, Alastair, Eric Hoekstra, Goffe Jensma, Wendy Vanselow, Willem Visser & Christoph Winter (Hg.). 2022. From West to North Frisia. A Journey along the North Sea Coast. Frisian studies in honour of Jarich Hoekstra (NOWELE Supplement Series 33). Amsterdam / Philadelphia: John Benjamins Publishing Company. [Download]
    • [Angekündigt in: [Red.]. 2022. „Alastair Walker, Eric Hoekstra, Goffe Jensma, Wendy Vanselow, Willem Visser & Christoph Winter (Hrsg.): From West to North Frisia: A Journey along the North Sea Coast. Frisian studies in honour of Jarich Hoekstra […]“. In: Nordfriesland 218. S. 30.]
  • Ferring Stiftung (Hg.). 2022. Det skap Esperanza. En hiarspal üüb fering [CD, Alkersum: Ferring Stiftung]. [Beteiligt als Projektkoordinator]

2021

  • Winter, Christoph. 2021ff. Bibliografie zur altföhringer Ballade Bai Reder [Upload: 6. Dezember 2021 (seitdem laufend ergänzt) | christophwinter.com/bibliografien].
  • IQSH (Hg.). 2021. Paul än Emma snååke frasch [Onlinehandreichung für Friesischlehrer*innen | paulunemmafrasch.lernnetz.de] [Beteiligt als Lektor und Berater]

2020

  • Winter, Christoph. 2020. „Ein helgoländischer Freundschaftsvers von Hans Frank Heikens“. In: Nordfriesisches Jahrbuch 55. S. 149 – 151.
    • [Angekündigt in: Dyk, Siebren. 2021. „Nordfriesisches Jahrbuch 55 (2020)“. In: Us Wurk 70, 3-4. S. 178 – 179.]
  • Höder, Steffen & Christoph Winter. 2020. „Deutsches im Südjütischen, Südjütisch im deutschen Dialektatlas. Zur Validität der südjütischen Wenker-Materialien“. In: Jürg Fleischer, Alfred Lameli, Christiane Schiller, Luka Szucsich (Hg.): Minderheitensprachen und Sprachminderheiten. Deutsch und seine Kontaktsprachen in der Dokumentation der Wenker-Materialien (Deutsche Dialektgeographie 126). Hildesheim (u. a.): Georg Olms Verlag. S. 57 – 96.

2019

  • Winter, Christoph. 2019. „Der älteste Zeuge der altföhringer Ballade. Eine wiederentdeckte Variante aus dem Nachlass der Brüder Grimm“. In: Nordfriesisches Jahrbuch 54. S. 131 – 162.

2018

  • Winter, Christoph. 2018a. [Doppelrezension von:] „Volkert F. Faltings & Reinhard Jannen (Hg.), „En ai as en ai“, saad a prääster… Fering-Öömrang Spreegwurdleksikon = Föhring-Amringer Sprichwörterlexikon (Nordfriesische Quellen und Studien 9). Husum (2012): Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG, 303 Seiten. ISBN 978-3-89876-617-3“ und „Volkert F. Faltings & Reinhard Jannen (Hg.), Twäärs üüs en haligschep = Swäärs üs en halagsjep. Lexikon der friesischen Redewendungen von Föhr und Amrum (Nordfriesische Quellen und Studien 12). Husum (2016): Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG, 596 Seiten. ISBN 978-3-89876-856-6“. In: Us Wurk 67, 1-2. S. 76 – 80. [Download]
  • Winter, Christoph. 2018b. „Stolt an süverlick. Zur Klassifizierung der altföhringer Ballade als christlich-moralisierendes Legendenlied“. In: Klaus Böldl & Katharina Preißler (Hg.): Die nordische Ballade als religiöser Resonanzraum. Interdisziplinäre und intermediale Perspektiven (Münchner Nordistische Studien 32). München: Herbert Utz Verlag. S. 182 – 203.
    • [Angekündigt in: Dyk, Siebren. 2019. „Christoph Winter, ‘Stolt an süverlick. Zur Klassifizierung der altföhringer Ballade als christlich-moralisierendes Legendenlied’ […]“. In: Us Wurk 68, 1-2. S. 95.] [Download]
  • Winter, Christoph. 2018c. [Projektbeschreibung] „Wegweisendes: woher, wohin und wo?“. In: Nordfriesland 201. S. 25.

2017

  • Winter, Christoph. 2017a. „Sylterfriesische Verse in einer dänischen Gedichtsammlung von Frederik Hammerich aus dem Jahre 1848“. In: Nordfriesisches Jahrbuch 52. S. 75 – 80.
  • Winter, Christoph. 2017b. Preußischer Maat und nordfriesischer Patriot. Der Dichter Johannes Hansen (1854-1877) aus Fehsholm (Estrikken = Ålstråke 106). Kiel (u. a.): Abteilung für Frisistik / Nordfriesische Wörterbuchstelle, Christian-Albrechts-Universität (u. a.). [160 Seiten]
    • [Rezensiert in: Riecken, Claas. 2017. „Friesische Tragik“. In: Nordfriesland 200. S. 31.]
    • [Angekündigt in: Dyk, Siebren. 2018. „Christoph Winter, Preuszischer Maat und nordfriesischer Patriot […]“. In: Us Wurk 67, 1-2. S. 92.] [Download]
  • Winter, Christoph. 2017c. „En glemt kilde fra Sydslesvig. Det jyske sprogmateriale i Moritz Momme Nissens Nordfrisisches Wörterbuch“. In: Ord & Sag 37, S. 4 – 16. [Download]

2015

  • Winter, Christoph. 2015a. „Diar wiar Höghan aröön an Höghan afuurd – Nordfriesische Orts- und Richtungsangaben aus dem Umfeld des Hauses“. In: Us Wurk 64, 3-4. S. 90 – 134. [Download]
  • Winter, Christoph. 2015b. „Lenisierung im Nordfriesischen“. In: Philologia Frisica Anno 2014. Lêzingen fan it tweintichste Frysk Filologekongres fan de Fryske Akademy op 10, 11 en 12 desimber 2014. Ljouwert: Fryske Akademy. S. 266 – 302. [Download]
    • [Kommentiert in: Janssen, Riemer. 2016. „Philologia Frisica anno 2014. Lêzingen […]“. In: Us Wurk 65, 3-4. S. 194 – 198.] [Download]
  • Winter, Christoph. 2015c. [Rezension von:] „Antje Arfsten, Thomas Steensen & Wendy Vanselow. 2013. Die Friesen verstehen. Das kleine Handbuch für Nordfriesland. Hamburg: Ellen Richter“. In: Nordfriesisches Jahrbuch 50. S. 189.
  • Winter, Christoph. 2015d. [Rezension von:] „Thomas Steensen. 2014. Kleines Husum-ABC. Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft“. In: Nordfriesisches Jahrbuch 50. S. 215 – 216.

Diverse

  • Winter, Christoph. 2014. [Zeitungsartikel] „Jörgen Jensen Hahn as mat bundesfertiinstkrüs üttiikend wörden“. In: Nordfriesland Tageblatt (24.09.2014). S. 9.

Registrierte Erwähnungen und Zitierungen der oben aufgeführten Veröffentlichungen

  • Winter 2019 in:
    • Schmidt, Christoph G. 2022. „Iareg un a Daans. Überlegungen zur Melodie der Altföhringer Ballade“. In: Walker, Alastair, Eric Hoekstra, Goffe Jensma, Wendy Vanselow, Willem Visser & Christoph Winter (Hg.): From West to North Frisia. A Journey along the North Sea Coast. Frisian studies in honour of Jarich Hoekstra (NOWELE Supplement Series 33). Amsterdam / Philadelphia: John Benjamins Publishing Company. S. 325-360. [DOI: https://doi.org/10.1075/nss.33] [S. 325, 330]
    • Jannen, Reinhard. 2020. Lorenz Friedrich M. Mechlenburg (1799-1875. Pionier der nordfriesischen Sprachforschung (Nordfriesische Quellen und Studien 16). Quedens: Insel Amrum. [S. 24]
  • Winter 2018a in:
    • Århammar, Nils. 2022. „Zum Stand der Erfassung und Erschließung des Wortschatzes der nordfriesischen Sprache der Inseln Föhr und Amrum“. In: Walker, Alastair, Eric Hoekstra, Goffe Jensma, Wendy Vanselow, Willem Visser & Christoph Winter (Hg.): From West to North Frisia. A Journey along the North Sea Coast. Frisian studies in honour of Jarich Hoekstra (NOWELE Supplement Series 33). Amsterdam / Philadelphia: John Benjamins Publishing Company. S. 1-25. [DOI: https://doi.org/10.1075/nss.33] [S. 18]
  • Winter 2018b in:
    • Schmidt, Christoph G. 2022. „Iareg un a Daans. Überlegungen zur Melodie der Altföhringer Ballade“. In: Walker, Alastair, Eric Hoekstra, Goffe Jensma, Wendy Vanselow, Willem Visser & Christoph Winter (Hg.): From West to North Frisia. A Journey along the North Sea Coast. Frisian studies in honour of Jarich Hoekstra (NOWELE Supplement Series 33). Amsterdam / Philadelphia: John Benjamins Publishing Company. S. 325-360. [DOI: https://doi.org/10.1075/nss.33] [S. 325, 330, 352, 353]
    • Vanselow, Wendy. 2018. „Die nordfriesische Erzählliteratur nach 1945: vier Schirftsteller/innen und ihre Werke“. In: It Beaken 80, 3/4. S. 231-246. [S. 243]
  • Winter 2017b in:
    • Riecken, Claas. 2021. Nordfriesische Geschichte in Liedern, Bd. 1: 1945 bis 2020. Bredstedt/Bräist: Nordfriisk Instituut. [S. 86, 91, 204]
    • Steensen, Thomas. 2020. Nordfriesland. Menschen von AZ. Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft. [S. 160]
  • Winter 2015b in:
    • Hoekstra, Jarich. 2022. „On the fringe between West and North Germanic. Early language contact between North Frisian and Danish“. In: NOWELE 74,1. S. 131-151.
    • Goblirsch, Kurt. 2021. „Lenition in North Sea Germanic“. In: NOWELE 74,1. S. 116-130. [S. 125]