3. September 2019: Brückenstipendium des Collegium Philosophicum

Nachdem sich im vergangenen halben Jahr bereits abzeichnete, dass sich die Bearbeitung einiger Kapitel meiner Dissertation noch voraussichtlich bis in das Jahr 2020 erstrecken werden würde, habe ich mich Anfang August auf ein Brückenstipendium des Collegium Philosophicum (Philosophische Fakultät, CAU) zur Abschlussfinanzierung meines Promotionsprojekts beworben. Der Antrag wurde nun am 3. September bewilligt, sodass ich meine Arbeit bis einschließlich Februar kommenden Jahres fortsetzen und sie ihrer Fertigstellung ein entscheidendes Stück näher bringen können werde.

CW