14. Mai 2014: Claus Høxbroes Beatpoesie live am ISFAS

Heute, am 14. Mai, hat Claus Høxbroe in Begleitung von Oscar Gilbert am Piano und mit deutscher Übersetzung unseres Dänisch-Dozenten Tobias Koch seine grandiose dänische Beatpoesie vor Vertreter*innen des Kollegiums und Studierenden des Fachs Skandinavistik sowie einigen externen Gästen live in einem Unterrichtsraum des ISFAS in der Leibnizstraße vorgetragen. Die Kooperation zwischen Claus Høxbroe und Tobias hatte sich entwickelt, nachdem Tobias Høxbroe gemeinsam mit einigen Studierenden am 14. Juni 2013 (während der Kopenhagen-Exkursion) in seinem Arbeitszimmer besucht hatte.

Blog 14.5.2014 (Claus Hoexbroe)
©Christoph Winter

CW